Control4 OS 2.10

OS 2.10

Viele neue Funktionen unter OS2.10 und die bessere Performance, machen die Frage nach der Notwendigkeit des Updates schon zu einer rhetorischen Frage.

  • Spotify Integration
  • Alexa Support mit deutschen Skills  (4Sight notwendig)
  • Full-Screen IP Kamera auf dem Touchscreen
  • kürzere Wartezeiten bei Anwahl von Audio-Funktionen
  • Integration der neuen Triad Audiomatrix AMS 8×8 und AMS 24×24 und dem Triad One (Speakerpoint 2.o)
  • Integration der neuen kompakten Doorstation
  • When >> Then – Kunden können nun selbst umfangreichere Szenen und Bedingungen erstellen (4Sight notwendig)

Spotify Connect

Mit OS2.10 ist Control4 mit seinen Audiozonen als Spotify Connect Gerät integriert. Mit den frei definierbaren Favoriten können die Lieblingsplaylisten direkt aus der Navigator-Oberfläche aktiviert werden. Ansonsten werden Coverarts und die normalen Transportfunktionen für die Musikwiedergabe unterstützt.

Alexs Skill auf Deutsch

Mit OS2.10 ist ebenfalls die Sprachsteuerung mit einem deutschen Alexa-Skill möglich. Hierfür benötigen der Nutzer eine 4Sight-Lizenz. Da die Kommunikation mit dem Echo eine Internetverbindung benötigt, werden die Sprachbefehle von der Amazon-Cloud über die 4Sight Verbindung sicher via VPN zum EA-Controller weitergeleitet. Da aber die 4Sight Lizenz ohnehin für die Kommunikation per Fernzugriff notwendig ist, ist die eine oder andere Installation bereits direkt Alexa-Fähig.

When >> Then | Wenn  >> Dann

Dies gehört mit zu bedeutungsvollen Neuerungen in OS2.10 >> vielleicht zu den professionellen Automationslösungen überhaupt. Wann immer ein Kunde in der Vergangenheit den Wunsch hatte in die Programmierung eingreifen zu können, wird dies mit When >> Then zur Wirklichkeit. Dazu muss differenziert werden, das im Grunde gar nicht „programmiert“ wird. Es werden / können NUR Bedingungen formuliert werden, die auf die tatsächliche Installation zurückgreifen. Damit wird dem Nutzer die Freiheit gegeben, das Feintuning der Installation auch selbst vornehmen zu können. Im Beispiel-Screenshot ist zu sehen, dass „wenn“ der Contact Sensor geöffnet wird „dann“ kann ich eine Vielzahl von Aktionen selber editieren. Für diese Funktionalität ist eine vorhandene 4Sight Lizenz notwendig.