Demnächst soll ein noch ungenutzter Raum in unserer Ausstellung zum KRIX Demo-Kino werden.

Das KRIX-Setup was momentan im vorderen Showroom-Bereich hinter einer akustisch transparenten Leinwand montiert ist, beschallt mühelos 120qm Fläche – auch mit Druck in der Magengrube.

Im Fokus stehen für den neuen Demo-Raum auch die Bau-akustischen Maßnahmen, in der wir auch eine Bandbreite von gestalterischen Möglichkeiten präsentieren möchten.

Das System von KRIX liefert die Wiedergabe Bandbreite von Sanft bis Brutal.

Diese erste 3D-Studie beinhaltet schon die Raum-Akustischen Maßnahmen. Alle Surround-Lautsprecher sitzen hinter einer Stoff-Verblendung.

Die Farben der Stoffbespannungen und Bezüge sind noch ein visueller Platzhalter – ebenso wie das Material für Boden und die Formgebung als solches.

Wie in der derzeitigen Installation sitzt das MX20 von KRIX hinter der Leinwand.


Diesen Service bieten wir unseren Kunden im Rahmen der Projektplanung an.

You may also like