Klang und Ästhetik

Zugewinn von Lebensqualität mit Design und Technik.

Auf den Raum kommt es an – das bedeutet nicht nur die technischen Möglichkeiten in einer Raumsituation zu identifizieren, sondern auch Raumbildenden Maßnahmen die einen Zugewinn an Hörsamkeit – sprich der Raumakustik zu erhalten.

Die Spannweite unserer Maßnahmen reicht von der nachträglichen Optimierung mit schicken Design-Elementen bis hin zur elementaren Raumakustik bei Neubau und Sanierung von Räumen.

Stoff – Gips – Holz > als Verblendung oder als unsichtbare Vorsatzwand erzeugen mehr Wohlfühlklima im Wohnraum – auch wenn keine Musik oder Medienwiedergabe aktiv ist. Es sollte dem Anspruch der DIN18041 folgen, die Hörsamkeit in Büroräumen und der Arbeitswelt definiert.

Hier gilt es Stressfaktoren zu reduzieren – ein Ziel, das auch in den eigenen vier Wänden erstrebenswert ist.

Die Einbaulautsprecher von Garvan-Acoustics sind Flächenbündig in der Wand eingebaut. Das hier zu sehende Gitter extra in schwarz gewählt, damit die Einbausituation besser in der Demo dargestellt werden kann. Das Standard-Gitter ist immer weiß, lässt sich aber in jedem Farbton bestellen.

Die runden Elemente an der Wand sind Absorber von Garvan-Acoustics und bei uns in der Ausstellung zu sehen.

CINEMATELIER™ Akustik Paneele
Die Akustik Paneele von CinemAtelier™ mit integriertem Lautsprecher sind Teil der ARCHITECTURAL ACOUSTIC SOLUTIONS-Kollektion. Es geht um das Ergebnis von 15 Jahren ständiger Innovationen im Bereich der Akustik, um die beste Lösung für akustischen Komfort in allen Umgebungen zu bieten.